4.9 / 5.0

Maßgeschneiderte Fototapeten

Gratisversand*

ERHALTE 10% RABATT IHR WANDBILD BESTELLEN HIER KLICKEN
Haben Sie jeden Tag Ihre Lieblingsansicht!Genießen Sie Urlaubserinnerungen an IhrerBusiness-Artwork, um Ihr Büro aufzuhellen!

Vermessen Sie Ihre Wand

Denken Sie nicht eine Sekunde lang, dass Ihre Wand nicht für ein atemberaubendes Wandbild geeignet ist! Bei Wallsauce denken wir gerne, dass alles möglich ist. Lesen Sie unten unseren Leitfaden zur Messung Ihres Wandtyps. Wenn Sie eine ungewöhnlich geformte Wand haben, die unten nicht aufgeführt ist, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir helfen Ihnen.

Standardwände für ein Wandbild messen

Standardwände für ein Wandbild messen

Für Wände, die typischerweise quadratisch oder rechteckig sind, messen Sie einfach die gesamte Breite Ihrer Wand von Kante zu Kante. Wir empfehlen Ihnen, die Höhe sowohl der rechten als auch der linken Seite der Wand zu messen, da sich die beiden Seiten oft unterscheiden können. Wenn eine Seite kürzer als die andere ist, wählen Sie die größere der beiden Höhen.

Wir empfehlen, dass Sie die Höhe und Breite Ihres Wandbildes um zusätzliche 5 cm oder 2 Zoll erhöhen, um Abweichungen in Höhe und Breite Rechnung zu tragen. Überschüssiges Material kann getrimmt werden, wenn Sie Ihr Wandbild an die Wand hängen.

Vermessen einer schrägen Wand für Tapeten

Vermessen einer schrägen Wand für Tapeten

Wenn sich Ihre Wand auf einem Dachboden befindet oder eine einzigartige Form hat, messen Sie die Breite und Höhe der größten Längen an Ihrer Wand und ignorieren Sie jegliche Schrägen oder Neigungen. Das Wandbild wird als rechteckiges Wandbild geliefert und der Hang kann nur nach der Installation abgeschnitten werden.

Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir Ihnen außerdem, Ihre Gesamtabmessungen um 5 cm oder 2 Zoll zu erhöhen. Dies kann abgeschnitten werden, sobald Ihr Wandbild installiert ist.

So messen Sie Wände mit Türen und/oder Fenstern

So messen Sie Wände mit Türen und/oder Fenstern

Wenn sich Hindernisse an Ihrer Wand befinden, wie Türen oder Fenster, messen Sie einfach die gesamte Wand wie bei einer normalen Wand und schneiden Sie das Hindernis beim Aufhängen ab.

Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir Ihnen außerdem, Ihre Gesamtabmessungen um 5 cm oder 2 Zoll zu erhöhen. Dies kann abgeschnitten werden, sobald Ihr Wandbild installiert ist.

Hilfreiche Tipps

Wir empfehlen, dass Sie die Höhe und Breite Ihres Wandbildes um zusätzliche 5 cm oder 2 Zoll erhöhen, um Abweichungen in Höhe und Breite Rechnung zu tragen. Jeder Überschuss kann getrimmt werden, wenn Sie Ihr Wandbild aufhängen.

Prüfen, überprüfen und überprüfen Sie Ihre Maße noch einmal! Wenn Sie Zweifel haben, fügen Sie ein kleines Extra hinzu. Es ist einfach, Ihr Wandbild zuzuschneiden.

Verwenden Sie im Idealfall ein Maßband, das lang genug ist, um die gesamte Wand zu messen.

Wenn Sie nicht Ihre gesamte Wand füllen möchten, können Sie ein Wandbild bestellen, das nur einen Teil davon bedeckt. Die Mindestbestellmenge beträgt 2 Quadratmeter.

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Fragen zum Vermessen Ihrer Wand haben, kontaktieren Sie uns einfach und wir beraten Sie gerne.

Select Your Currency

Australien $Neuseeland $Kanada $Norwegen KrDänemark KrPortugal €Europa €Spanien €Finnland €Schweden KrFrankreich €VAE $Deutschland €Großbritannien £Italien €USA $Niederlande €