Maßgeschneiderte Fototapeten

Kostenlose Lieferung * in 3 bis 5 Werktagen

Mobiles Menü
Suche
Wunschzettel
Kundenlogin
Korb
feefo 4.8 / 5.0
Down arrowGermany
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung unserer Cookies einverstanden Hier erfahren Sie mehr Ich stimme zu

Interviews - Der Wallsauce Blog

AlleInterior TrendsWie manEchte HäuserKompetente BeratungInterviewsSonstiges
TwitterPinterestInstagramHouzzFacebookYouTube
cacti-mural-by-gabriela-larios

11. JAN 2019   VERÖFFENTLICHT VON

Ein Interview mit Gabriela Larios

Die in El Salvador geborene Gabriela Larios liebt seit jeher die Kunst. Nachdem sie von ihrer Mutter Unterricht erhalten hatte, studierte sie in London. Im Laufe ihrer Karriere hat Gabriela einen stilistischen Einfluss entwickelt, z.B. durch Reisen zu Wildlife-Dokumentationen 

Sie können nicht nur ihre Blumen- und Tiermotive in Form von Wandmalereien bewundern, sondern Gabriela hat auch alles illustriert, von Grußkarten bis hin zu Akzentstoffen und hat sogar ihre Kunstwerke ausgestellt.

Entdecken Sie in diesem exklusiven Interview den Künstler hinter einem unserer Produkte spielerischste Kollektionen.  

gabriela-larios

 

1. Erzählen Sie uns, wie Sie mit Kunst und Design angefangen haben

"Meine Liebe zum Zeichnen, zu Textilien und Illustrationen begann, als ich klein war. Es war meine Mutter, die mir die ersten Lektionen über Farbpaletten und ihre verschiedenen Kombinationen beibrachte. Sie führte mich auch in die Welt der Aquarelle und deren Verwendung ein, die bis heute eine meiner Lieblingstechniken ist.

Flora und Fauna waren einige meiner Lieblingsthemen und sie sind immer noch sehr präsent unter den Dingen, die meine Kreativität anregen. Nachdem ich einige Jahre im Grafikdesign gearbeitet und mein Kunststudium in London absolviert hatte, wurde mir klar, dass ich eine Leidenschaft für Illustration, Textilien, Muster und Kinderbücher habe, und ich habe meine Fähigkeiten in diesen Bereichen weiter verfeinert und selbstständig gearbeitet, was ich immer wollte, um mehr Flexibilität zwischen Familie und Beruf zu haben."

 

2. Woher kommen deine Ideen?

"Ideen können von überall her kommen, manchmal von den ungewöhnlichsten Orten. Ich besuche Plattformen wie Instagram und Pinterest, versuche aber, Grenzen zu setzen, wie viel Zeit ich dort verbringe, da ich immer das Gefühl habe, dass man am Ende kreativ gesättigt und übermäßig von so vielen wunderbaren Dingen beeinflusst wird, die man dort herausfinden kann.

Ich reise gerne an verschiedene Orte, treffe neue Kulturen, lese Zeitschriften, schaue mir Tierdokumentationen an, besuche Handwerksmärkte und Ausstellungen in London. Ich lasse mich von der Natur inspirieren, die ich sehr schätze, und erinnere mich auch an meine Kindheit in El Salvador: Volksmärchen, Volkskunst und Geschichten sind in meiner Arbeit immer präsent."

 

3. Erzählen Sie uns ein wenig mehr über Ihren kreativen Prozess

"Die erste Stufe besteht aus dem Ausschneiden und freien Malen, ohne das Ergebnis zu sehr zu belasten. Ich entwickle Charaktere, Texturen und Icons unter Verwendung von Collagen, kombiniere Elemente zu einer endgültigen Komposition mit Hilfe des Computers.

work-by-gabriela-larios

Aquarelle, Gouache und Collagen sind einige meiner Lieblingsmedien, da ich ihr organisches und spontanes Gefühl liebe. Ich benutze auch digitale Tools wie Photoshop, insbesondere für die Endphase, da es manchmal einfacher ist, das Kunstwerk nach eigenem Geschmack zu manipulieren und zu entwickeln."

 

4. Deine Arbeit ist stark von der natürlichen Welt inspiriert. Wie können Ihrer Meinung nach Design und Trends Hand in Hand mit der Umwelt gehen?

"Das ist eine große Frage, denn ich denke, dass die Natur im Moment im Mittelpunkt der Trends steht, aber andererseits, auch wenn wir sie bei unseren Kleidern, Häusern und Produkten feiern, denke ich, dass wir einen Schritt weiter gehen und praktische Dinge tun können, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Ich denke, die Macht liegt nicht nur bei den Unternehmen und den Trends, sondern auch bei den Entscheidungen, die die Verbraucher treffen. Wir können Marken und Produkte auswählen und unterstützen, die umweltfreundlich sind und langlebige Dinge kaufen, die wir wirklich in unserem Leben brauchen. Auf der anderen Seite versuche ich als Künstler, durch meine Kunst etwas zu bewirken, indem ich Stücke herstelle, die hoffentlich viele Jahre lang geschätzt werden, jenseits aktueller Trends und Mode."

 

5. Hast du irgendwelche Empfehlungen, wie Menschen deine Wandmalereien zu Hause anbringen können?

"Ich denke, dass es den Menschen im Allgemeinen freisteht, die Wandmalereien nach ihren Bedürfnissen und ihrem Geschmack anzubringen. Man kann sie mit Accessoires, Textilien und Möbeln kombinieren, deren Farbpalette das Wandbild irgendwie ergänzt, ihm aber auch hilft, sich abzuheben. Meine Kunstwerke sind in der Regel sehr farbenfroh und detailreich, und deshalb würde ich vorschlagen, sie mit anderen Elementen und Accessoires zu kombinieren, die durch die Verwendung von Uni-/Farbtönen Harmonie in den Raum bringen."

mural-by-gabriela-larios

 

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Interview gefallen hat! Wenn du mehr von Gabriela lesen möchtest, dann kannst du ihren Beitrag lesen auf ein perfektes Zuhause schaffen.

 

Diesen Beitrag teilen

Eine Antwort hinterlassen

Registrieren Sie mich, um Inspiration für meinen Briefkasten zu erhalten. Sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung

Erhalten Sie Neuigkeiten!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends und Inspirationen direkt in Ihrem Posteingang.

Neueste soziale

Instagram

Wählen Sie Ihre Währung

Australia Australien $New Zealand Neuseeland $Canada Kanada $Norway Norwegen KrDenmark Dänemark KrPortugal Portugal €Europe Europa €Spain Spanien €Finland Finnland €Sweden Schweden KrFrance Frankreich €UAE VAE $Germany Deutschland €United Kingdom GROßBRITANNIEN £Italy Italien €United States Vereinigte Staaten $The Netherlands Niederlande €