4.9 / 5.0

Maßgeschneiderte Fototapeten

Gratisversand*

Vorstellungsgespräche - Der Wallsauce-Blog

AlleInterior-TrendsWie manEchte HäuserFachberatungVorstellungsgesprächeAndere
TwitterPinterestInstagramHouzzFacebookYouTube
avro-lancaster-airplane-mural

04/05/2017   GESCHRIEBEN VON

Ein Gespräch mit... Vintage-Luftfahrtfotograf, Darren Harbar

Wir treffen uns mit dem alten Luftfahrtfotografen Darren Harbar, um noch mehr seiner faszinierenden Bilder in seine Sammlung von Flugzeug-Wandbildern aufzunehmen.

Wandgemälde entnommen aus dem Darren Harbar Sammlung.

Könnten Sie mir ein wenig darüber erzählen, warum Sie sich auf die Fotografie alter Flugzeuge spezialisiert haben?

"Ich habe mich schon immer für Flugzeuge interessiert, seit mein Vater mich zu Flugshows mitnahm, als ich noch jünger war. Meine Eltern kauften mir eine Kamera, als ich im frühen Teenageralter war, und ich begann, auf den verschiedenen Shows Fotos zu machen. Die schnellen Jets haben mir Spaß gemacht, aber mein Interesse hat sich auf die älteren Flugzeuge verlagert, da ich sie interessanter fand und sie eine faszinierende Geschichte hatten."

Wir müssen Sie fragen, denn diese Frage stellt sich wohl jeder... Wie machen Sie die Flugzeugbilder in der Luft?

"Die Leute stellen diese Frage oft mit dem weisen Spruch: 'Habe ich eine sehr hohe Leiter!'. Um Bilder aus der Luft aufzunehmen, muss man in einem anderen Flugzeug sitzen. Oft handelt es sich um ein Flugzeug mit offenem Cockpit oder offenem Fenster, aus dem man fotografiert. Das ist eine sehr komplizierte Aufgabe, die ein hohes Maß an Planung und Organisation erfordert.

Die Flugzeuge, um die es geht, sind oft sehr wertvoll, so dass die Besitzer sie nicht einfach in die Luft lassen, damit jeder sie fotografieren kann. Die Erlaubnis, neben einem Flugzeug zu fliegen, ist eine Sache, aber das richtige Flugzeug und den richtigen Piloten zu haben, mit dem man fliegen kann, ist ein weiterer wichtiger Faktor. Das Flugzeug, von dem aus ich fotografiere, nennen wir "Kameraschiff", und es wird immer von jemandem geflogen, den ich gut kenne und der viel Erfahrung im Formationsflug hat.

Der Pilot des Kameraschiffs und das zu fotografierende Flugzeug erhalten von mir eine umfassende Einweisung, bevor wir fliegen. Wir besprechen die Flughöhe, den Standort und die Position, die ich brauche, um die idealen Aufnahmen zu machen. Anhand von Bildskizzen zeige ich den Piloten, was ich mir vorstelle, und positioniere dann das zu fotografierende Flugzeug mit Handzeichen in der Luft. Das kann sehr anstrengend sein, da man unter dem Druck steht, die Aufnahmen schnell zu machen, und man die Kamera oft in den Luftstrom hält, was nicht gerade angenehm ist und es schwierig macht, die Dinge stabil zu halten. Eine gute Planung stellt sicher, dass wir die gewünschten Ergebnisse erzielen, und wir alle landen mit einem breiten Lächeln auf unseren Gesichtern.

Darren-Harbar

Haben Sie irgendwelche Geschichten oder Lieblingsmomente in Ihrer Karriere als Vintage-Fotograf?

"Meine Güte... ich habe viele! Meine erste Luftaufnahme mit einem Spitfire-Flugzeug war eines meiner denkwürdigsten Fotoshootings. Das Flugzeug gehörte einer Dame namens Carolyn Grace, und sie hatte mich eingeladen, einige Bilder für sie zu machen, da ihr einige meiner Boden-Luft-Aufnahmen gefallen hatten. Der Einsatz verlief sehr gut, und sie war von den Bildern ihrer Spitfire begeistert. Sie ist bis heute eine meiner größten Unterstützerinnen und eine großartige Freundin. Ich muss sagen, dass ich in meiner Zeit als Luftfahrtfotograf sehr viel Glück gehabt habe. Ich habe einige wirklich ikonische Oldtimer-Flugzeuge in der Luft gesehen, und das war atemberaubend. Ich hatte auch die Gelegenheit, in einigen großartigen Flugzeugen zu fliegen, darunter eine Spitfire, eine Erinnerung, die ich immer in Ehren halten werde."

Spitfire-plane-wall-mural

Supermarine Spitfire Flugzeug Wandgemälde- Darren Harbar.

Wer sind Ihre Einflüsse in der Luftfahrtfotografie?

"Es mag ein wenig offensichtlich klingen, aber mein Vater war in der Anfangszeit mein größter Einfluss. Wenn er nicht gewesen wäre und mich zu Flugshows mitgenommen hätte, würde ich sicher nicht das tun, was ich jetzt tue.

Ich hatte einige Fotografen, die mich in meiner Arbeit inspiriert haben. Peter March war viele Jahre lang ein führendes Mitglied der Luftfahrtfotografie, und er ist auch heute noch dabei. Ich habe ihn in den letzten Jahren gut kennengelernt, und es ist immer schön, den Mann zu sehen, den ich so lange respektiert habe. Ein weiterer Einfluss ist die als 'The Ghost' bekannte Legende Phil Makanna. Er ist ein weiterer Luftbildfotograf, mit dem ich gut befreundet bin. Seine 'Ghosts'-Kalender sind weltberühmt, und seine Arbeit ist großartig.

Welches ist Ihr Lieblingsstück aus Ihrer Sammlung alter Flugzeuge und warum?

"Ich kann mich nicht wirklich für ein Bild entscheiden, denn ich mag sie alle. Ich denke, der Vulcan-Bomber auf der Rollbahn ist ein Bild, das viele ansprechen wird, da das Flugzeug so ikonisch ist und man das Gefühl hat, mit ihm zusammen zu sein. Die Wandbilder der Spitfire-Flugzeuge werden immer viele Menschen ansprechen, und mir gefällt besonders das Wandbild der Spitfire Pair mit den flauschigen Wolken."

Avro-Vulcan-Bomber-mural

Fototapete Vulcan Bomber auf der Rollbahn- Darren Harbar.

Spitfire-planes-wall-mural

Wandbild Spitfire Pair- Darren Harbar.

Wo werden die Wandbilder Ihrer Meinung nach angebracht? Gibt es ein bestimmtes Bild das Ihrer Meinung nach in einen bestimmten Raum gehört?

"Ich sehe viele 'Männerhöhlen', die mit diesen Bildern geschmückt sind, und ich kann mir vorstellen, dass das ein gutes Gesprächsthema ist. Ich glaube, als kleiner Junge hätte ich gerne das Red Arrows-Wandbild an der Wand gehabt, also könnte dieses Bild gut in einem Kinderzimmer funktionieren. Letzten Endes würde ich sie gerne in jedem Zimmer sehen.

Red-Arrows-wall-mural-in-boys-bedroom

Red Arrows-Wandbild- Darren Harbar.

Was würde es für Sie bedeuten, wenn Ihre Luftfahrtfotografie in Ihrem Zuhause oder an Ihrem Arbeitsplatz einen Ehrenplatz einnehmen würde?

"Das schönste Kompliment ist, wenn jemandem ein Bild gefällt, das ich aufgenommen habe. Ich habe im Laufe der Zeit viele Menschen getroffen, die in meine Bilder investiert haben, und das bedeutet mir sehr viel. Wenn ein Bild so gut gefällt, dass es eine ganze Wand schmückt, ist das etwas Besonderes. Ich hoffe nur, dass es ihnen genauso viel Freude bereitet, wie es mir bei der Aufnahme gemacht hat."

Irgendwelche Tipps für einen Amateur-Luftfahrtfotografen?

"Ich könnte bei dieser Frage unverhohlen kommerziell sein und sagen, dass sie einen meiner Workshops für Luftfahrtfotografie in Großbritannien im IWM Duxford oder in der Shuttleworth Collection besuchen sollten! Die Luftfahrt ist kein einfaches Thema, denn es ist eine Mischung aus Komposition, Schwenken auf Action und natürlich dem guten alten Glück. Nur durch Übung kann man seine Technik verbessern, also besuchen Sie viele Flugshows, um Ihre Technik zu verbessern.

Besuchen Sie Darren Harbars komplette Sammlung von Vintage-Flugzeug-Wandbildern, um viele weitere atemberaubende Bilder zu sehen! Nutzen Sie das Kommentarfeld unten, um uns mitzuteilen, welches Flugzeug-Wandbild Sie wählen würden und wo Sie es aufhängen würden.

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

   Melden Sie mich an, um Inspirationen für meine Mailbox zu erhalten. Sehen Sie sich unsere an Datenschutz-Bestimmungen

Neuigkeiten bekommen!

Bleiben Sie mit den neuesten Trends und Inspirationen direkt in Ihrem Posteingang auf dem Laufenden.

Neueste Soziale

Instagram

Select Your Currency

Australien $Neuseeland $Kanada $Norwegen KrDänemark KrPortugal €Europa €Spanien €Finnland €Schweden KrFrankreich €VAE $Deutschland €Großbritannien £Italien €USA $Niederlande €