4.9 / 5.0

Maßgeschneiderte Fototapeten

Gratisversand*

Fachberatung - Der Wallsauce-Blog

AlleInterior-TrendsWie manEchte HäuserFachberatungVorstellungsgesprächeAndere
TwitterPinterestInstagramHouzzFacebookYouTube
pink, blue, green and yellow house roof tops

19/01/2021   GESCHRIEBEN VON

Bereiten Sie Ihr Haus auf den Verkauf vor [Expertenrat]

Wir alle wissen, dass die Vorbereitungen für den Verkauf Ihres Hauses stressig und entmutigend sind. Vielleicht haben Sie eine Immobilie gesehen, die Ihnen gefällt, und wollen sie schnell verkaufen, oder Sie versuchen schon seit 5 Jahren, Ihr Haus zu verkaufen, und kommen immer noch nicht weiter (im wahrsten Sinne des Wortes)! Nun, suchen Sie nicht weiter. Wir haben sorgfältig internationale Expertenratschläge von Top-Immobilienmaklern, Innenarchitekten und professionellen Organisatoren zusammengestellt, die Ihnen ihre besten Tipps für den Verkauf Ihres Hauses geben!

Von Ratschlägen zum Putzen, Entrümpeln und Entpersonalisieren Ihrer Wohnung bis hin zu realistischen Preisvorstellungen haben diese Experten alle Möglichkeiten erprobt, um Ihre Wohnung in kürzester Zeit auf den Markt zu bringen! Sind Sie bereit, Ihre Kisten zu packen und umzuziehen? Lesen Sie weiter, und bevor Sie sich versehen, werden Sie Ihre Adresse ändern!

1. Gehen Sie durch Ihre Wohnung wie ein potenzieller Käufer

blond woman writing a list whilst moving house

Um Ihr Haus erfolgreich zu verkaufen, müssen Sie sich in die Lage des Käufers versetzen und Ihr Haus mit neuen Augen sehen. Bill Samuel von Blue Ladder Development erklärt die Schritte, die Sie unternehmen müssen (kein Wortspiel beabsichtigt).

Beginnen Sie den Prozess, indem Sie durch Ihre Wohnung gehen und eine Liste mit Unordnung, Schandflecken oder offensichtlich notwendigen Reparaturen erstellen. Nachdem Sie eine Liste mit den Dingen erstellt haben, die erledigt werden müssen, machen Sie sich an die Arbeit und gehen Sie alles an, was auf Ihrer Liste steht.

Sie könnten sogar Ihre Freunde und Verwandten um Hilfe bitten, indem Sie sie bitten, Ihnen zu sagen, was an Ihrem Haus gemacht werden muss, bevor Sie einen Käufer einladen. Führen Sie sie entweder persönlich oder über einen Zoom-Chat durch Ihr Haus und bitten Sie sie um ehrliche Ratschläge. Das könnte sich als unschätzbar wertvoll erweisen, da sie vielleicht Dinge sehen, die Ihnen nicht aufgefallen sind.

Oder versetzen Sie sich wirklich in die Lage des Käufers, indem Sie Ihre Wohnung auf einem Bildschirm betrachten! Ashley York, Managing Broker bei Realtopia Real Estate, hat einen fantastischen Tipp.

Ich empfehle, Fotos von den Zimmern zu machen und sie auf dem Computer zu betrachten, als ob Sie ein Käufer wären - so können Sie herausfinden, welche Zimmer entrümpelt werden müssen.

2. Putzen, putzen und noch mehr putzen!

watercolour painting of poppies wallpaper with hand wearing rubber glove in front of it holding a yellow sponge

Wandgemälde im Foto: Sommerfelder

Wenn Sie Ihre Liste der zu erledigenden Aufgaben abgearbeitet haben, steht die gründliche Reinigung Ihrer Wohnung sicher ganz oben auf Ihrer Liste! Schließlich wird niemand Ihr Haus kaufen, wenn er nur daran denken kann, wie er einen Fleck von der Tapete entfernen würde. Die seriöse Immobilienmaklerin Tracey Hampson von Realty One Group Success erklärt potenziellen Käufern, wie wichtig die Reinigung ist.

Sauber, sauber, sauber sind die ersten Schritte, um Ihr Haus verkaufsfertig zu machen. Ein mittelmäßiges Haus wird sich schneller verkaufen, wenn es geschrubbt und gereinigt ist, als das Gegenteil. Es gibt dem Käufer das Gefühl, dass Sie sich um Ihr Haus kümmern und es instand halten.

In jeder Fernsehsendung, in der es um den Kauf einer Immobilie geht, wird immer wieder auf das natürliche Licht hingewiesen: Wir können gar nicht oft genug betonen, wie wichtig die Verbesserung des natürlichen Lichts ist! Melanie Musson, Spezialistin für Hausratversicherungen bei US Insurance Agents, gibt uns einen der wichtigsten (und dennoch einfachen) Reinigungstipps, den wir befolgen sollten.

Waschen Sie Ihre Fenster, um das natürliche Licht besser einfallen zu lassen und um störende Verschmutzungen und Ablagerungen zu entfernen.

Die Immobilienmaklerin Erin Ward von HRVA Homes geht sogar so weit, Profis für die Beseitigung von Schmutz und Dreck in Ihrer Wohnung zu engagieren!

Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass sie eine professionelle Reinigung beauftragen. Nachdem man eine Weile in einer Wohnung gelebt hat, ist es so einfach, über den Staub in einer Ecke oder andere kleine Reinigungsfehler hinwegzusehen.

Wenn Sie gerne eine Reinigungskraft engagieren würden, aber lieber Geld sparen möchten, können Sie einige besondere Maßnahmen ergreifen, damit Ihr Zuhause wie von einem Profi gereinigt aussieht. Wenn Sie das Toilettenpapier so falten, dass es die Form eines Dreiecks hat, wenn Sie die Handtücher schön falten und auf der Fensterbank oder am Ende des Bettes aufstellen, oder wenn Sie einfach nur darauf achten, dass die Deckel der Müslischachteln geschlossen sind, kann das den Unterschied ausmachen!

3. Wie verkauft man ein Haus? Entrümpeln und Organisieren

man and woman packing away their belongings

Da Sie Ihr Haus verkaufen, sind Sie wieder ein "Käufer" geworden. Wenn Sie sich eine neue Immobilie ansehen, was gefällt Ihnen und was schreckt Sie ab? Wir können nur vermuten, dass die Unordnung in einer Wohnung der abschreckendste Faktor ist. Ein Käufer möchte das Potenzial eines Hauses sehen, nicht den Stapel von Rechnungen oder die Schuhsammlung an der Tür! Wenn man ein Haus verkauft, ist es an der Zeit, wirklich Ordnung zu schaffen, sonst kann es passieren, dass der Käufer die Wohnung sofort wieder verlässt, sobald er die Tür betritt. Jen Breitegan, Gründerin von Organizenvy, erklärt mehr.

Wenn Ihr Haus überladen und vollgestopft wirkt, haben Käufer den Eindruck, dass es kleiner ist als es tatsächlich ist. Sie befürchten vielleicht, dass es nicht genug Stauraum oder Platz für ihre Sachen gibt. Andererseits vermittelt ein ordentlich organisiertes, vereinfachtes Haus ein Gefühl von Geräumigkeit, selbst in einem kleineren Haus.

Eine Entrümpelung zieht nicht nur Angebote von Käufern an, sondern ist auch ein hilfreicher Schritt für Ihren Auszug, wie die professionelle Organisatorin von Sort My Space, Katherine Blackler, erklärt.

Um Zeit und Umzugskosten zu sparen, sollten Sie überprüfen, was Sie in Ihrer neuen Wohnung benötigen, und damit beginnen, Dinge zu verkaufen, zu spenden oder wegzuwerfen, die Sie in der nächsten Phase nicht mehr brauchen. Je früher Sie damit beginnen, desto einfacher wird Ihr Umzugstag.

4. Seien Sie minimal und neutral: Käufer lieben eine leere Leinwand

white brick effect wallpaper in minimalist lounge with white sofa and blue cushions

Wandmalerei auf dem Foto: Weißer Ziegelstein

Nach dem Entrümpeln und Organisieren sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Wohnung neutral und minimalistisch ist, damit sie für Ihren potenziellen Käufer wie eine leere Leinwand wirkt. Ablenkungen wie eine üppige oder extravagante Einrichtung können Käufer überwältigen und das entscheidende Angebot verhindern. Jason Gelios, ein erfolgreicher Immobilienmakler von It's All About the Real Estate, sagt uns, dass ein neutrales und zeitloses Haus der Schlüssel ist.

'...Hausverkäufer sollten sich von trendigen Gegenständen und Designs fernhalten, die nicht mehr zeitgemäß sind. Was wir sehen, sind verrückte Designelemente in einer Wohnung, die so neutral wie möglich sein sollte, um mehr Käufer anzusprechen. Vielen der von mir vertretenen Hauskäufer fällt es schwer, über bestimmte Designelemente in einem Haus hinwegzusehen.'

Ein weiterer guter Tipp ist, beim Verkauf Ihres Hauses auf kräftige Wandfarben zu verzichten. Das sorgt nicht nur für einen frischen Start für den Käufer, sondern auch für einen hellen, luftigen und geräumigen Effekt. Der Top-Immobilienmakler aus L.A., Shelton Wilder, erklärt, wie Farbe die Antwort auf einen guten Verkauf ist.

Das Wichtigste ist die Farbe. Weiße Farbe. Das wird den Raum größer und heller machen. Eine kleine Investition in Farbe kann den größten Unterschied ausmachen und einen RIESIGEN Wertzuwachs bewirken.

5. Reparaturen sind entscheidend, wenn Sie Ihr Haus für den Verkauf vorbereiten

brown haired man with beard changing a ceiling bulb

Kennen Sie die kleinen Arbeiten, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben, aber Sie hatten nie die Gelegenheit, sie zu erledigen? Jetzt ist es an der Zeit, wenn Sie Ihr Haus erfolgreich verkaufen wollen. Ethan Taub, CEO von Loanry, erklärt, wie wichtig es ist, diese lästigen kleinen Arbeiten zu erledigen.

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen, würde ich darauf achten, alle kleinen Reparaturen, die das Haus haben könnte, auszuführen. Sei es ein Zaun oder ein neuer Anstrich für eine Tür - all diese kleinen Veränderungen lassen das Haus noch besser aussehen als zuvor, und es ist weniger wahrscheinlich, dass jemand einen Preisnachlass für die Immobilie verlangt, wenn er keine Mängel feststellen kann. Während diese kleinen Dinge etwas sind, mit dem Sie gelebt haben, möchte jemand, der einziehen möchte, dass es so perfekt wie möglich ist, damit er das gleiche gute Gefühl hat wie Sie, als Sie eingezogen sind.

Paul James, der Gründer von Property Road, erklärt, warum die Reparatur von Wasserhähnen und die Auffrischung von Fugen den Unterschied ausmachen können.

Es ist leicht, sich an Dinge wie tropfende Wasserhähne zu gewöhnen und nie dazu zu kommen, sie zu reparieren. Vielleicht fallen sie Ihnen gar nicht mehr auf, aber potenziellen Betrachtern schon. Es ist nicht so sehr die Tatsache, dass es repariert werden muss, die ein Problem darstellt, sondern vielmehr, dass es für Ihren potenziellen Käufer den Anschein erwecken kann, dass Sie sich nicht richtig um die Immobilie gekümmert und sie gepflegt haben. Lassen Sie Kleinigkeiten wie tropfende Wasserhähne vor der ersten Besichtigung reparieren. Küchen und Bäder sind zwei der wichtigsten Räume, wenn es darum geht, eine Immobilie zu verkaufen, aber wenn Sie Fliesen haben, sehen Ihre Fugen vielleicht alt, müde oder einfach schmutzig aus! Zum Glück ist die Auffrischung der Fugen mit den kostengünstigen Fugenstiften ganz einfach. Sie verleihen jedem Badezimmer oder jeder Küche neues Leben, und jeder kann das in nur wenigen Stunden tun!'

6. Entpersonalisieren Sie Ihre Wohnung, um Käufer nicht abzuschrecken

short haired woman changing photographs on her wall

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, dürfen Sie nicht sentimental sein. Und wenn es bedeutet, dass Sie Ihr Haus für einen geringfügig höheren Preis verkaufen, macht es Ihnen dann wirklich etwas aus, Ihr Haus zu entpersonalisieren? Ich denke, wir sind uns alle einig, dass mehr Geld, das Sie für Ihr neues Zuhause und Ihre Zukunft ausgeben können, viel wichtiger ist! Erik Wright, der Inhaber von New Horizon Home Buyers, erzählt uns mehr.

Nehmen Sie alle Familienfotos oder persönlichen Gegenstände ab... Der Grund dafür ist, dass Sie möchten, dass sich potenzielle Käufer die Wohnung wie ihre eigene vorstellen, wenn sie durch die Wohnung gehen. Ein geräumiger, schlichter Raum wird es ihnen ermöglichen, sich ihre eigenen Familienbilder, persönlichen Gegenstände und Dekorationen in der Wohnung besser vorzustellen.

Und wenn wir von persönlichen Gegenständen sprechen, meinen wir nicht nur Fotos. Was für Sie normal ist, muss für Ihren potenziellen Käufer nicht normal sein (erschaudern)!

Entpersonalisieren Sie, beschränken Sie politische Erinnerungsstücke und beschränken Sie religiöse Erinnerungsstücke. Das macht Sinn, denn die Menschen sind leidenschaftlich über Politik und Religion, warum also das Boot schaukeln. Einer meiner Kunden hatte eine Konföderiertenflagge an seiner Garagenwand. Ich empfahl ihm höflich, sie abzuhängen. Er tat es und alles lief gut. Entpersonalisieren Sie Ihr Haus, denn die Käufer wollen sich selbst in dem Haus sehen, nicht Sie. Ich hatte einen Kunden, der einen Teppich mit einem toten Löwen an seiner Wohnzimmerwand hatte. Unnötig zu sagen, dass wir ihn abgenommen haben, um die Wohnung zu entpersonalisieren" - Tracey Hampson (Immobilienmaklerin bei Realty One Group Success)

Persönliche Gegenstände können einen Käufer abschrecken, aber wir müssen noch einmal betonen, dass diese Gegenstände "persönlich" sind. Sie sind etwas Besonderes und Privates für Sie, also behalten Sie sie auch so. Dies gilt insbesondere für Fotos von Kindern. Es ist traurig zu sagen, aber man weiß nie, wer in Ihr Haus kommt.

7. Denken Sie sorgfältig über den Preis in diesem wettbewerbsorientierten Markt nach

little wooden house next to piles of coins

Sie haben vielleicht viele Jahre in Ihrer Immobilie gelebt, und wenn Sie sie nicht instand gehalten haben, ist sie vielleicht nicht mehr so viel wert wie früher. Oder aber Sie verkaufen Ihr Haus nicht unter Wert. Was für Sie nicht mehr begehrenswert ist, kann für einen Erstkäufer ein Paradies sein! Sean Woolley, Gründer und Direktor von Cloud Nine Spain, erklärt mehr.

Seien Sie realistisch, was den Preis angeht - Besonders wenn Sie schnell verkaufen wollen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Immobilie richtig bewertet ist. Schauen Sie sich an, zu welchem Preis ähnliche Immobilien in ähnlichen Gegenden vermarktet werden, und denken Sie daran, dass der inserierte Preis nicht unbedingt der ist, für den die Immobilien verkauft werden. Lassen Sie Ihre Immobilie von mehreren Maklern bewerten, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich für den Makler entscheiden, der Ihnen den höchsten Wert nennt. Es kann gut sein, dass es sich zu diesem Preis nicht verkaufen lässt, aber wir wissen, dass Schmeicheleien selbst die Besten von uns ablenken können!'

8. Inszenieren Sie Ihr Haus, um Ihren Zielmarkt zu beeindrucken und Ihren Gewinn zu steigern

childrens illustration of fairy tree wallpaper in child's white and pastel nursery

Wandgemälde auf dem Foto: Die Wiese

Sie können nicht nur Ihr gesamtes Haus verschönern, sondern auch noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie Ihr Haus für Ihren Zielmarkt in Szene setzen. Die Innenarchitektin Natalie Meyer sagt: "Laut Forbes (einem amerikanischen Wirtschaftsmagazin) verkaufen sich 95 % der inszenierten Häuser in 11 Tagen oder weniger!" Ein bisschen Inszenierung ist also sicherlich die Mühe wert.

Zum Beispiel kann Ihr Haus großartig gewesen sein, als Sie gerade angefangen haben, aber jetzt brauchen Sie etwas Größeres. Das beweist, dass Ihr Haus ein großartiges Erstkäuferobjekt war, warum also nicht speziell auf Erstkäufer zuschneiden? Wenn Ihr Haus ein großes Familienhaus ist, Ihre Kinder aber erwachsen sind und Sie sich nach unten orientieren möchten, können Sie das Familienpotenzial Ihres Hauses erhöhen, indem Sie Ihr Bastelzimmer wieder in ein Kinderzimmer verwandeln. Ali Wenzke, Autorin von Die Kunst des glücklichen Umzugs, liefert großartige Ideen für die Inszenierung des Hauses.

Unabhängig davon, ob Sie eine Einzimmerwohnung oder ein Haus mit drei Schlafzimmern haben, sollten Sie Ihre Energie auf den potenziellen Käufer konzentrieren, der am meisten an Ihrer Wohnung interessiert wäre. Denken Sie an die Person, die Sie waren, als Sie Ihre Wohnung gekauft haben, und sprechen Sie diesen Markt an. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie den zusätzlichen Raum in Ihrer Wohnung als Büro oder als Kinderzimmer nutzen wollen.

quotes wallpaper with pink writing and black background in home office with mid century style wooden desk and chair

Wandgemälde auf dem Foto: Positive Gedanken denken

Um eine noch genauere Vorstellung davon zu bekommen, was Ihr potenzieller Käufer will, sollten Sie recherchieren und Ihr Haus gegebenenfalls umbauen. Geld, das für einen Bereich ausgegeben wird, wie z. B. ein zusätzliches Badezimmer, könnte die Investition sein, die ein Käufer benötigt, um das große, entscheidende Angebot zu machen. Die Innenarchitektin Eva Bowker betont, wie wichtig es ist, die Wünsche des Käufers zu kennen und zu wissen, mit welchen Investitionen man den größten Gewinn erzielen kann.

Das Ziel ist es, die Dinge, die die Menschen wirklich brauchen, von den Dingen zu unterscheiden, die als unwesentlich angesehen werden. Hier sind die Investitionen mit der größten Rendite:

  • Küchenumbau - rund 90 % Kapitalrendite, je nach Größe und Qualität
  • Installation zentraler Klima- und Heizungsanlagen - je nach Art der Anlage etwa 70-90 % Amortisation
  • Zusätzliche Bäder - 90 % Kapitalrendite
  • Badrenovierung - 80 % Kapitalrendite
  • Austausch von Fenstern - 70 % Rentabilität der Investition
  • Terrassen im Außenbereich - 70 % Kapitalrendite
  • Zusätzliche Räume - 50-60% Investitionsrendite
  • Ausgebauter Keller oder Dachboden - ca. 40 % Rendite, je nach Größe der Räumlichkeiten".

9. Denken Sie sorgfältig über Gerüche nach (ein seltsamer Tipp, aber wichtig)!

chocolate chip cookies on a plate close up photo

Sie wissen es vielleicht nicht, aber der Geruch Ihrer Wohnung kann über einen Verkauf entscheiden. Die meisten von uns haben schon von Hausverkäufern gehört, die Schokokekse backen, um ihre Wohnung gemütlich und einladend zu gestalten. Sie können es aber auch übertreiben, wenn es darum geht, Ihre Wohnung duften zu lassen.

Einer der größten Mythen in Bezug auf die Vorbereitung einer Wohnung für die Präsentation bei potenziellen Käufern ist, dass die Wohnung besonders gut riechen sollte... Wenn man sich besonders viel Mühe gibt, um sicherzustellen, dass die Wohnung gut riecht, kann sich das negativ auswirken, weil die potenziellen Käufer denken könnten, dass der Verkäufer etwas Schlechtes über die Wohnung verheimlicht. Ein Hausverkäufer sollte sich darauf konzentrieren, üble Gerüche zu beseitigen, es aber nicht mit zu vielen Düften übertreiben" - Jason Gelios (Immobilienmakler von It's All About the Real Estate)

10. Denken Sie an die Außenwirkung: Achten Sie auf das Äußere wie auf das Innere!

grey and blue american style house

Wenn man Fotos von einer Immobilie sieht, ist das erste Bild, das man sieht, oft die Fassade des Gebäudes. Wenn es von außen so aussieht, warum sollte man sich dann die Mühe machen, sich das Innere anzusehen? Denken Sie daran, dass es vielen Menschen wichtig ist, wie sie von anderen gesehen werden, daher kann die Attraktivität ihres zukünftigen Hauses ein wirklich wichtiger Faktor sein!

Konzentrieren Sie sich auf die Attraktivität der Fassade - der erste Eindruck ist wichtig, daher sind die Pflege von überwucherten Pflanzen und das Ausbessern abblätternder Farbe entscheidend für eine positive Erfahrung bei der Besichtigung." - Ashley York (Managing Broker bei Realtopia Real Estate)

11. Wie Sie Ihr Haus mit diesen kleinen Extras schnell verkaufen können!

pile of cardboard moving boxes next to a window

Unsere Experten haben so viele tolle Tipps, dass wir eine zusätzliche Liste mit den kleinen Dingen zusammengestellt haben, die bei der Vorbereitung Ihres Hauses für den Verkauf wichtig sind!

  • Nutzen Sie Spiegel: "Wenn Sie einen kleinen oder dunklen Raum haben, können Sie einen Spiegel an einer strategisch günstigen Stelle aufhängen, damit der Raum offener, heller und geräumiger wirkt" - Paul James (Gründer von Property Road)
  • Spielen Sie sanfte klassische Musik: "Wer liebt nicht klassische, beruhigende Musik?" - Tracey Hampson (Immobilienmaklerin bei Realty One Group Success)
  • Kaufen Sie eine große Fußmatte für Ihren Eingang: "Wenn Käufer Ihr Haus betreten, ziehen sie vielleicht ihre Schuhe aus. Achten Sie darauf, dass die Fußmatte groß genug ist, damit sie nicht das Gefühl haben, auf einer kleinen Insel zu stehen. Sie möchten, dass der Eingang Ihrer Wohnung ein Gefühl von Geräumigkeit und Wärme vermittelt" - Ali Wenzke (Autor von "Die Kunst des glücklichen Umzugs")
  • Entfernen Sie die Badematten in den Badezimmern: "Das lässt die Badezimmer größer erscheinen" - Tracey Hampson (Immobilienmaklerin bei Realty One Group Success)
  • Bringen Sie eine neue Hausnummer an: "Es klingt unbedeutend, aber die Attraktivität Ihres Hauses ist so wichtig, dass eine schöne, funkelnde neue Hausnummer alles sein kann, was nötig ist, um den richtigen ersten Eindruck zu hinterlassen" - Paul James (Gründer von Property Road)
  • VerdeckenSie beschädigte Fußböden mit Teppichen: "Investieren Sie in Teppiche, um beschädigte, abgenutzte oder veraltete Teppich- oder Hartholzböden zu verdecken." - Ryan Jones (Land of Rugs)
  • Küchenschränke streichen:"Das Streichen von Küchenschranktüren kann einer müden Küche neues Leben einhauchen. - Katherine Blackler (Professionelle Organisatorin, SortMySpace Ltd)
  • VerschönernSie Ihren Esstisch: "Sie können Läufer, Tischdecken oder Tischsets und einen Tafelaufsatz verwenden" - Natalie Meyer (Innenarchitektin)

Haben wir Sie mit unseren Tipps zur Vorbereitung des Hausverkaufs zum Verkauf Ihrer Immobilie inspiriert? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar!

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

   Melden Sie mich an, um Inspirationen für meine Mailbox zu erhalten. Sehen Sie sich unsere an Datenschutz-Bestimmungen

Shara Idnay

28/01/2021

Declutter, paint, clean, stage! A clean and spacious home is what sells best. This is very great information.

Amy @ Wallsauce

28/01/2021

Thank you for your comment, Shara! You've definitely summed it up well: decluttering, giving a home a fresh lick of paint, having a deep clean and staging effectively are the best tips when you're preparing a house to sell it!

Shara Idnay

01/02/2021

Definitely, Amy. This is a great article and very informative. 

Sam Andrews

08/04/2021

I liked your tip of selling or donating items you don't need when moving to a new house. My wife and I are wanting to sell our home soon and we were wondering how we could prepare our house to be listed for sale. I'll be sure to tell her that we should declutter our home before listing it for sale.

Anonymous

30/09/2021

Wonderful information, thanks a lot for sharing kind of information. Your website gives the best and the most interesting information. Thanks a ton once again.

Amy @ Wallsauce

30/09/2021

Thank you for your comment! We're glad that you found the blog so useful.

Anonymous

07/10/2021

You have really amazing blog. thanks a lot for sharing kind of information. Your website gives the best and the most interesting information. Thanks a ton once again.

Amy @ Wallsauce

07/10/2021

Thank you for your comment. We're glad that you keep coming back for more interesting information!

Floor regrout service

15/11/2021

Incredible blog you have guys! I very happy to your blog as it has many ideas with lots of knowledge which can be used. Look forward for more and more blog of yours. You guys are amazing.

Amy @ Wallsauce

15/11/2021

It's always good to hear that our readers enjoy our articles. :) Keep dropping by our blog page for more. See here - https://www.wallsauce.com/mural-wallpaper-inspirations/

Cathy Smith

20/04/2022

Thank you for sharing your blog. Keep on posting.

Amy @ Wallsauce

20/04/2022

Hi Cathy. Thank you for reading this blog. Keep visiting us for more home inspiration and tips.

Neuigkeiten bekommen!

Bleiben Sie mit den neuesten Trends und Inspirationen direkt in Ihrem Posteingang auf dem Laufenden.

Neueste Soziale

Instagram

Select Your Currency

Australien $Neuseeland $Kanada $Norwegen KrDänemark KrPortugal €Europa €Spanien €Finnland €Schweden KrFrankreich €VAE $Deutschland €Großbritannien £Italien €USA $Niederlande €